Erfolg unserer Herren 40 Mannschaft

17.03.2015 14:46

Seit einigen Jahren gibt es in der Wintersaison den Sport Schweikard Cup in der Tennishalle Mühlheim für H-40 Teams, bestehend aus jeweils 4 Spielern. Die Spieler der Teams können auch aus unterschiedlichen Vereinen sein, weil es teilweise schwierig ist 4 Leute eines Verein zu einem bestimmten Termin zusammenzubekommen. Das Niveau sollte ab Gruppenliga aufwärts sein. Es wird in 2 Gruppen gespielt, wobei in jeder Gruppe erst einmal jeder gegen jeden spielt. Danach gibt es zwei Halbfinale und die Gewinner bestreiten dann das Finale. Es werden pro Begegnung immer zwei Einzel und ein Doppel gespielt, dabei jeweils 1 Gewinnsatz ausgespielt. Damit es nicht zu anstrengend wird spielt jeder mal ein Einzel und jeder auch mal das Doppel. Das Turnier hat sich über die Jahre so gut etabliert, dass sogar einige Leute mit guten einstelligen LK`s mitmachen.
Diesen Winter spielte unser SVD Herren 40 Team nun zum dritten Mal mit. Beim ersten Mal wurde dabei das Halbfinale erreicht, beim zweiten Mal das Finale und letztes Wochenende haben unsere Jungs das Ding gewonnen. Dazu ganz herzlichen Glückwunsch ! 

Die Jungs haben alle ihre Spiele immer 2:1 gewonnen, d.h. ein Einzel oder ein Doppel ging in jeder Partie verloren. Es war somit kein Selbstläufer und durchaus spannend. Im Finale stand es nach den Einzeln 1:1 und Jens Martin sowie Richard Wittner haben im Doppel nachts um 1:15 Uhr dann glücklicherweise mit 6:4 gewonnen.
Für den SVD haben gespielt: Jens Martin, Richard Wittner, Ralf Döbert und Jens Dreger.

Den Gutschein, den Richard auf dem Foto in die Kamera hält, ist übrigens der erste Preis: 4 Karten für das Halbfinale der BMW Open in München am 2. Mai 2015.

Es haben folgende Teams mitgespielt: TC Dietesheim, TCAW Obertshausen, OTC, Bad Soden, Bieber Offenbach, SV Dreieichenhain. In den Gruppenspielen haben wir Bad Soden und Bieber Offenbach geschlagen, im Halbfinale den OTC und im Finale TC Dietesheim.