Bericht zur Saisoneröffnung 2017

22.05.2017 23:48

Die Tennisabteilung des SV  Dreieichenhain hatte zur Saisoneröffnung am Montag 1. Mai 2017 ab 11:00 Uhr auf der Tennisanlage Im Haag 5, 63303 Dreieichenhain eingeladen.

Vorstand, „return“-Tennisschule, das Team der Tennisklause und unsere Mitglieder hatten sich einige Aktivitäten  vorgenommen, um so richtig in die Freiluftsaison zu starten. Leider machten uns Regen und Kälte einen dicken Strich durch die Rechnung. So fielen Cardio-Training, Schleifchen-Turnier, Probetraining und das Grillen im Freien buchstäblich ins Wasser.

Die Veranstaltung musste also im Clubhaus stattfinden und auf die Vermittlung von Informationen beschränkt bleiben. Dabei ging es sowohl um einen Rückblick auf das Geschehen in der Wintersaison als auch um eine Vorschau auf die für 2017 geplanten Veranstaltungen.

Die  trotz des fiesen Wetters recht zahlreich erschienen Mitgliedern  trösteten sich mit den von Bilo servierten und von der Abteilung gestifteten Getränken.

Herbert Haller begrüßte im Namen des Vorstands die Gäste und Mitglieder, Liegenschaftswart Rainer Kuhn blickte zurück auf die Aktivitäten in der Wintersaison, Tina Bierbaum fasste zusammen, was sich im Jugendbereich und (stellvertretend für Nadine Janke) im Sportbereich getan hat bzw. was noch bevorsteht, Helmut Schütz gab eine Vorschau auf  ein abwechslungsreiches Veranstaltungs-programm, und Marcel Klein erläuterte, in welcher Weise die  „return“-Tennisschule unsere Abteilung unterstützt.

Hier die Informationen in Stichworten:

Allgemein:

Marlis Nahrung wurde für ihre hervorragende Tätigkeit über viele Jahre in der Geschäftsstelle gedankt.  Ihre Aufgabe wird ab Mitte Mai von Jutta Noll übernommen.

Liegenschaften:

Die Traglufthalle wurde im Winter nach Sturmschäden in allerkürzester Zeit von Rainer Kuhn und seinen Helfern wiederhergestellt. 

Der Hallenabbau vollzog sich bei fleißiger Hilfe zahlreicher  Mitglieder reibungslos und zügig, was leider von den Vorbereitungsarbeiten am Vortag nicht gesagt werden kann. Dafür hatten sich deutlich zu wenig Aktive eingefunden, sodass die  Arbeit von nicht mehr als gerade einer Handvoll Helfer geleistet werden musste. Hier wird im kommenden Jahr erheblich mehr Unterstützung erforderlich. Gleiches gilt für den Frühjahrs-Arbeitseinsatz.

Unsere Tennisplätze sind dank des Einsatzes von Rainer Kuhn, Erich Dönitz und nicht zuletzt Siegfried Kuhn gut für die Teamtennis-Saison vorbereitet. Bereits wenige Tage nach der Frühjahrsüberholung durch Fa. Nohe konnte auf unserer Anlage Tennis gespielt werden.

Kinder und Jugend:

Dank der guten Kooperation mit der „return“-Tennisschule und vor allem wegen des engagierten Einsatzes, den Tina Bierbaum leistet, hat sich mittlerweile die Zahl der Kinder in unserer Abteilung verdoppelt. Nicht hoch genug ist dabei einzuschätzen, wie sehr auch die Eltern vieler unserer Jüngsten in allen Bereichen mitmachen. 2017 nehmen ein U8-, ein U10- und ein U12-Team mit Beteiligung unserer Kinder am Spielbetrieb des HTV teil.

Aber auch außerhalb des Tennisplatzes konnten unsere Kleinsten „große Sprünge“ machen, als sie Anfang des Jahres großen Spaß bei einem Trampolin-Springen in der Halle hatten.

Ab 7. Juli wird wieder ein Tennis-Camp für Kinder und Jugendliche von der Tennisschule organisiert, das Sommer- und Kinderfest ist für den 2. September eingeplant und am 10. Dezember wird ein Nikolausturnier stattfinden, bei dem unsere Jüngsten wie im letzten Jahr wieder die Hauptakteure sein werden.

Sport:

Im Erwachsenensport des HTV sind unsere Spielerinnen und Spieler unserer Abteilung in  acht Teams auf allen Ebenen aktiv. Die Damen 40 und die Herren 50 (II) im Bezirk A, die Damen 30 (Spielgemeinschaft mit dem TV), Damen 50, Herren 50 (I), Herren 65, Herren 70 auf Landesebene in der Gruppenliga, und als bestes Team unsere Herren 40 in der Verbandsliga. Zuschauer bei den Spielen unserer Mannschaften sind jederzeit höchst willkommen. Ein Aushang auf unserer Anlage gibt Auskunft über die Spieltermine.

Die Vereinsmeisterschaften  (ab 25. Mai bis 2. September) finden auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit dem TV statt. Anmeldelisten und Informationen sind bei uns und beim TV ausgelegt.

Tennisschule:

Die „return“-Tennisschule  bietet Training für Einzelne, Gruppen und Mannschaften an. Die Trainer: Bereits aus der letzten Saison bekannt ist Ivor Puch. 2017 steht zusätzlich Laura Becker zur Verfügung. Ergänzend werden (nach Voranmeldung) jeweils am Freitag um 18:00 Uhr von einem Spezialtrainer Cardio-Tennisstunden angeboten.

Veranstaltungsüberblick 2017:

Mehr Informationen dazu werden gesondert veröffentlicht.

25.5. - 2.9.                    Vereinsmeisterschaften

3.7. - 7.7                       Tenniscamp  Kinder und Erwachsene 

2.9.                              Sommer- und Kinderfest (Endspieltag der Vereinsmeisterschaft) 

16.9.                            Hallenaufbau mit Richtfest mit Musik, Essen und Freigetränken für alle Helfer 

14.10                           Weinfahrt (Anmeldungen möglichst noch im Mai!)

15.11.                           Nachtwächterführung in Dreieichenhain

10.12.                          Nikolausturnier (für Kinder, Jugendliche und Erwachsene)

 

Hier ein paar Schnappschüsse von der Veranstaltung: